Monat: April 2022

Frisches Meerwasser für geschlossene Fischzuchtbecken

Die Fischproduktion in einer nachhaltigen Aquakultur ist ein Weg, um der Überfischung der Ozeane entgegenzutreten. AGRU liefert Rohre und Formteile für die Futterrohre, die Schwimmreifen der Netzkäfige und für Druckrohrleitungen, die frisches Meerwasser aus der Tiefe in auf dem Wasser treibende, geschlossene Fischzuchtbecken pumpen.

Dynamische Entwicklung in Steyr-Land

Rekordmitgliederzahl, Leuchtturmprojekte und Weichenstellung 2022

 

Steyr-Land,  April 2022 – Die Initiative steyrland hat sich gefunden, um die Region Steyr-Land zu stärken. Frei nach dem Motto: „Hier will ich arbeiten! Hier will ich leben!“, schaffen Unternehmen, Gemeinden und Ausbildungseinrichtungen vielfältige Angebote für die Bevölkerung. Seit der Gründung der Initiative im Jahr 2018 haben sich die Mitgliedszahlen von 50 auf 137 mehr als verdoppelt. 80 Unternehmen, 20 Gemeinden, 17 Schulen, 16 Vereine und 4 Verbände sind derzeit mit an Bord. Die Tendenz ist steigend, denn jedes steyrland Mitglied profitiert vom Zusammenhalt und dem Netzwerk der Initiative, die auf eine erfolgreiche Bilanz zurückblicken kann und auch für die Zukunft vieles vorhat.

 

Realisierte Leuchtturmprojekte

Gelebte Nachhaltigkeit findet man im ersten Regional Social Responsibility Report für Steyr-Land. Anhand der 17 Ziele (SDGs) der UN-Strategie Agenda 2030 erfasste die Initiative wichtige Kennzahlen und erhob die bereits bestehenden Stärken für unternehmerisches Wachstum, Umweltschutz und soziales Handeln. Für 2023 ist eine Neuauflage mit neuen Kennzahlen geplant.

Ebenso erfolgreich verlief der Relaunch der steyrland Homepage und der Jobplattform jobs.steyrland.at. Sie verzeichnete in zwei Jahren rund 70.000 Seitenaufrufe von mehr als 31.000 Usern. Viele offene Stellen konnten so erfolgreich besetzt werden und die Initiative erlangte durch ihre neue Onlinepräsenz einen überregionalen Bekanntheitsgrad.

Die Erarbeitung eines Bildungskataloges war ein weiterer Meilenstein. In diesem Jahr ist bereits die vierte Auflage geplant. Im Bildungskatalog finden Pädagoginnen und Pädagogen für ihre Schulklassen attraktive, kostenlose Angebote von steyrland Mitgliedern in Form von Exkursionen, Präsentationen, Workshops, Schnuppertagen, Wissenschaftlichen Arbeiten, Praktika, Lehrstellen und vieles mehr.

 

Regionale Lehrlingsakademie

Um künftige regionale Fachkräfte bestmöglich auszubilden und ihnen persönlichkeitsbildende, soziale und fachspezifische Fertigkeiten zu vermitteln, wurde die Errichtung einer eigenen Lehrlingsakademie für steyrland-Mitglieder beschlossen. Neben dem Erwerb der zentralen Kompetenzen soll auch die Vernetzung von regionalen Lehrlingen und Ausbildnern im Fokus stehen.  „Wir legen damit den Grundstein für eine modern gestaltete Arbeitswelt“, sagt Alois Gruber, Sprecher der Initiative steyrland.

 

Weichen Stellen für die Zukunft

Die Initiative steyrland wird sich auch in diesem Jahr sowohl online als auch physisch bei Mitgliedern zum Stammtisch einfinden. Dabei kann man mit Gleichgesinnten zu unterschiedlichsten Fragestellungen in einen Austausch kommen und Lösungen finden. Auch die beliebte Regionalkonferenz wird wieder stattfinden. Neben interessanten Vorträgen bietet die Veranstaltung immer wieder auch die Gelegenheit für ein entspanntes Miteinander mit viel Platz für Gespräche. Im Zuge der Lehrlingsakademie wird es heuer auch erstmals eine Lehrabschluss-Veranstaltung geben.


Netzwerken –  das A und O für den Erfolg

Regionale Netzwerke sind wichtig, weil Kräfte und Wissen gebündelt werden. Die Initiativen worklifehub kirchdorfkrems und steyrland – wir rocken die region! initiierten daher gemeinsam mit Business Upper Austria – der Standortagentur des Landes OÖ – ein „Treffen der Arbeitgeberregion“. Dabei wurden Erfahrungen ausgetauscht und Ressourcen gebündelt – denn die Herausforderungen in den Regionen Kirchdorf und Steyr-Land ähneln sich. Gemeinsam festgelegte Maßnahmen sollen rasch umgesetzt werden – für ein starkes Oberösterreich.

 

Folgt der Initiative auf Social Media:

Facebook: steyrland

Instagram: steyrland_rocks

 

Foto:
Bildungskatalog, RSR-Bericht und regionale steyrland-Bierdeckel mit Links zu Jobplattform und Website.
©Initiative steyrland – wir rocken die region!

 

Corporate Data

Die Initiative „steyrland – wir rocken die region!” vernetzt Betriebe, Schulen, Politik und Unternehmen zur Stärkung der Region. Damit steigt die Attraktivität der Region für Arbeitgeber und Arbeitnehmer, Ausbildungseinrichtungen und für die Bevölkerung. Laufende Aktivitäten wie Arbeitsgruppensitzungen, Veranstaltungen und Medienberichte ermöglichen es Mitgliedern, aktiv an der Gestaltung der Zukunft mitzuarbeiten. Die Initiative wurde 2018 von der WKO Steyr-Land und UnternehmerInnen der Region ins Leben gerufen und erarbeitet seither die unterschiedlichsten Projekte. Weitere Informationen unter: www.steyrland.at

 

Für Rückfragen steht Ihnen gerne zur Verfügung:

Karin Fachberger MA
office@steyrland.at
0664/8241139

Zum Newsletter anmelden

Ich freue mich auf deine Anfrage

Impressum            Datenschutzerklärung          Kontakt

Umgesetzt von Plappermaul - Marketing und Kommunikation

© steyrland