AGRU Produkte für Bewässerungsanlage in Österreich

Auch in Österreich ist der Klimawandel Realität. In einigen Regionen muss aufgrund zu geringer Niederschläge auch hierzulande künstlich bewässert werden. Alleine in Niederösterreich sollen 60 Bewässerungsprojekte umgesetzt werden. Für eine elektrische Bewässerungsanlage in Zissersdorf hat AGRU Rohre, Formteile und Dichtungsbahnen geliefert.

Die Wassergenossenschaft Zissersdorf bei Stockerau ließ eine automatische Bewässerungsanlage für 400 Hektar landwirtschaftlich genutzte Fläche installieren. Die 3 Millionen Euro teure Anlage soll trotz Trockenheit die Lebensmittelproduktion sicherstellen. AGRU lieferte bei diesem Projekt ca. 5.000 m² ÖNORM High Grip Dichtungsbahn in 2,5 mm Stärke sowie 2 km AGRULINE Rohre in da 560 mm und SDR 17. Während die Dichtungsbahnen zur qualitativ hochwertigen Abdichtung eines 8600 m³ fassenden Speicherteichs eingesetzt werden, kommen die AGRULINE Rohre für die Befüllung des Teichs durch Grundwasser sowie zur Wasserverteilung an die einzelnen Grundstücksparzellen zum Einsatz. Ausschlaggebend für die Lieferung war neben dem Preis auch die rasche Lieferung aufgrund der Lagerverfügbarkeit bei AGRU. Der Installateur berichtete auch von den hervorragenden Schweißeigenschaften unserer Produkte.

 

Zum Newsletter anmelden

Ich freue mich auf deine Anfrage

Impressum            Datenschutzerklärung          Kontakt

Umgesetzt von Plappermaul - Marketing und Kommunikation

© steyrland