Erster virtueller Stammtisch der Initiative steyrland – wir rocken die region!

Die Initiative „steyrland – wir rocken die region!“ hat zum ersten virtuellen Stammtisch für ihre Mitglieder geladen und sieht positiv in die Zukunft!

Steyrland, 1. Juni 2020 – „Einen besseren Einstieg für unseren Stammtisch hätten wir uns nicht wünschen können. Regionale Netzwerke werden in Krisensituationen umso wichtiger, weil Kräfte und Wissen gebündelt werden. In einem Netzwerk ist man mit Problemen nicht mehr alleine, sondern kann mit Gleichgesinnten in einen Austausch kommen. Diesen Eindruck haben uns unsere Mitglieder der Initiative auch vermittelt“, erklärt Judith Ringer, Sprecherin der Initiative und Leiterin der Arbeitsgruppe Netzwerke.

Der Stammtisch war so nicht geplant

Eigentlich hätte der 1. offizielle Stammtisch der Initiative steyrland – wir rocken die region! bereits Mitte März im Landhotel Forsthof, ebenfalls steyrland-Mitglied, in Sierning stattfinden sollen. Dazu kam es aber aufgrund der ersten Corona Fälle in Österreich nicht mehr. “Wir haben dann natürlich überlegt, wie wir mit der Situation umgehen – einige Aktivitäten, die für April und Mai geplant waren, mussten reduziert werden. Wir leben regionalen Zusammenhalt! Daher war es umso wichtiger, mit den anderen Unternehmerinnen und Unternehmern in den Austausch zu kommen”, so Alois Gruber, Sprecher der Initiative. Deshalb wurde am 19. Mai zum ersten virtuellen Stammtisch eingeladen, der vom gegenseitigen Austausch und einem gemeinsamen Blick in die Zukunft geprägt war.

 

Corporate Data

Die Initiative „steyrland – wir rocken die Region!“ vernetzt Betriebe, Schulen, Politik und Unternehmen zur Stärkung der Region. Damit steigt die Attraktivität der Region für Arbeitgeber und Arbeitnehmer, Ausbildungseinrichtungen und für die Bevölkerung. Laufende Aktivitäten wie Arbeitsgruppensitzungen, Veranstaltungen und Medienberichte ermöglichen es Mitgliedern, aktiv an der Gestaltung der Zukunft mitzuarbeiten. Die Initiative wurde 2017 von der WKO Steyr-Land ins Leben gerufen und erarbeitet seither die unterschiedlichsten Projekte. Sprecher der Initiative ist MMag. Johannes Behr-Kutsam. Weitere Informationen unter: www.steyrland.at

Für Rückfragen steht Ihnen gerne zur Verfügung:

Karin Fachberger BA

office@steyrland.at

0664/8241139

Allgemein, Presse