HARTL METALL setzt auf innovatives Lehrlings-Ausbildungskonzept

Super. starke. Persönlichkeiten für super. coole. Jobs.

HARTL METALL setzt auf innovatives Lehrlings-Ausbildungskonzept

Mit einem ausgeklügelten Lehrplan fördert der Super. Schnelle. Schlosser. bei jungen Menschen gleichzeitig Fachkompetenz und Persönlichkeitsentwicklung.

Waldneukirchen, am 14.10.2021 Ein paar Monate noch, dann absolviert Dennis Wurm seine Lehrabschlussprüfung. Drei Jahre lang hat der 18-Jährige jetzt neben der Berufsschule bei HARTL METALL mitgearbeitet und als Stahlbautechniker erste Praxiserfahrung gesammelt. Diesen Herbst haben wieder drei Lehrlinge im Unternehmen gestartet, das jährlich neue Köpfe aufnimmt und dessen Fokus ab sofort noch stärker auf der Lehrlingsausbildung liegt. Geschäftsführer Martin Hartl: “Unsere Lehrlinge sind die Fachkräfte der Zukunft. Aus ihnen sollen selbstbewusste, junge Erwachsene werden, die Spaß am Job haben und später als zuverlässige Mitarbeiter zum Unternehmenserfolg beitragen.”

Top-Quote:  Sieben Lehrlinge bei 40 Mitarbeitern

Seit mehr als zehn Jahren beschäftigt sich der Super. Schnelle. Schlosser. intensiv mit dem Thema Lehrlingsausbildung und hat ein innovatives Ausbildungskonzept entwickelt, bei dem es neben dem Erwerb von Fachkompetenz sehr stark um Selbst- und Fremdeinschätzung geht. In regelmäßigen Gesprächen mit den Ausbildnern wird so der Lernfortschritt überwacht und die persönliche Entwicklung des Lehrlings reflektiert. Praxiserfahrung sammeln die super. schnellen. Nachwuchsschlosser. übrigens ab Stunde eins direkt an der Front in der Werkstatt. “Unsere Lehrlinge arbeiten nicht an Übungsstücken, sondern sind von Anfang an bei Aufträgen und Großprojekten mit an Bord. Außerdem meistern sie schon während der Lehrzeit Herausforderungen wie etwa erste Schweißprüfungen”, so Hartl. Ein Ausbildungskonzept, das ankommt: für 2022 trudeln schon jetzt Bewerbungen ein. Dann startet die Lehre bereits am neuen Standort, der modernsten Schlosserei Österreichs.

Kooperation mit HEARTBEAT Lehrlingsakademie

Neben Praxisausbildung und Berufsschule verbringen die angehenden Facharbeiter auch vier Wochen im HEARTBEAT Lehrlingscollege. Dort werden Sozialkompetenz, Persönlichkeitsentwicklung und Teamgeist trainiert. Dennis Wurm hat das College kürzlich abgeschlossen. Den Abschlussabend, zu dem auch die Lehrlingsausbildner und die Geschäftsführung der Auszubildenden eingeladen waren, hat der junge Mann gemeinsam mit seinen College-Kollegen selbstständig organisiert. “Von der Moderation bis hin zur Bewirtung haben die Lehrlinge alles selbst übernommen. Wir sind sehr stolz auf die Leistungen von Dennis und freuen uns schon, wenn wir mit unserem super. schnellen. Nachwuchsschlosser. auf seine Lehrabschlussprüfung anstoßen dürfen “, sagt GF Martin Hartl.

Corporate Data

Hartl Metall aus Waldneukirchen in Oberösterreich wurde 1980 gegründet und wird seit 2011 von den Geschwistern Martin und Monika Hartl in zweiter Generation weitergeführt. Das Unternehmen beschäftigt 40 Mitarbeiter und errichtet aktuell einen neuen Standort. Der Fokus des modernen Schlossers für Gewerbe und Industrie liegt auf Stahl- und Metallbau, Industrietechnik, Schweißtechnik, Brückenkonstruktionen sowie auf Service und Maintenance.

 

Bildtext: Dennis Wurm (rechts) mit seinen drei neuen Kollegen Tobias Sahl, Niclas Bota und David Winklmair (v.l.n.r.)

Bildrechte: HARTL METALL – frei

Zum Newsletter anmelden

Ich freue mich auf deine Anfrage

Impressum            Datenschutzerklärung          Kontakt

Umgesetzt von Plappermaul - Marketing und Kommunikation

© steyrland