Newsletter November 2019

THEMEN:
BITTER…von Technik begeistert, BBS Weyer, fachkräfte.link, laufende Aktionen der Initiative

 

Steyrland – Mitglieder vorgestellt:

 

BITTER – der Engineering Dienstleister für die Automotive Industrie.

Seit mehr als 30 Jahren ist BITTER Produktentwickler und bietet maßgeschneiderte Ingenieursdienstleistungen für die Automotive- und Zulieferindustrie.

Die Spezialisten von BITTER verfügen über exzellente Kenntnisse in der CAD Entwicklung von Baugruppen und Komponenten. Sie beherrschen die relevanten Fertigungsverfahren für die Serienproduktion, verfügen über umfangreiches Materialwissen. Unter Berücksichtigung dieser Faktoren entstehen werkzeug- und fertigungsgerechte Konstruktionen. Die Erfahrungen und den Umgang mit den Werkzeugen werden von den Experten an die Berufseinsteiger und -innen in einer Schulungsphase weitergegeben.

Am Standort Sierning arbeiten die Entwickler, die auf langjährige Erfahrung in der Entwicklung für in der Automobil- und Zulieferindustrie, Elektronikindustrie, Maschinenbau, Sondermaschinenbau für Strömungsmaschinen und Pumpentechnik zurückgreifen können, an der Entwicklung der automotiven Zukunft. Oder die Experten unterstützen den Kunden vor Ort.

Kundenorientiertheit ist eine der wichtigsten Maximen, daher werden die Kunden optimal nach ihren Anforderungen in den Projektphasen unterstützt. Ob Konzeptentwicklung, Entwicklung und Konstruktion, Optimierung, Design oder mittels 3D Scanner oder 3D Druck.

Herzstück in der Dienstleistung ist natürlich der Mensch. Sie haben ihre technische Ausbildung an einer HTL, Fachhochschule oder Universität mit Schwerpunkt Maschinenbau, KFZ-Bau oder Vorrichtungsbau bzw. Produktentwicklung abgeschlossen und planen ihren Karrierestart, dann sind sie bei BITTER genau an der richtigen Stelle!

BITTER ist …von Technik begeistert!

Aktuelle Jobausschreibungen von BITTER findet ihr hier:
https://jobs.steyrland.at/bildungsangebot/konstrukteur-w-m-mit-berufserfahrung/
https://jobs.steyrland.at/bildungsangebot/berufseinsteiger-konstruktion-w-m-catia-oder-proe-creo/

 

 

BBS Weyer – wir bewegen was! 

 

Die Berufsbildenden Schulen Weyer sind eine Bildungseinrichtung, die seit 1979 fest im Ennstal verwurzelt ist und schon viele erfolgreiche Persönlichkeiten hervorgebracht hat.

Was vor vielen Jahren als Hauswirtschaftsschule und Fachschule für wirtschaftliche Berufe begann, hat sich zu einem Erfolgsprojekt mit 3 Schultypen entwickelt. In den BBS kannst du innerhalb von drei Jahren mit der Hotelfachschule den schnellsten Einstieg in den Beruf hinlegen, oder in der 5-jährigen HLW (Vertiefung „Gesundheit und Fitness“) oder HLT (Höhere Lehranstalt für Tourismus mit der Vertiefung „eMarketing und Mediendesign“) die Matura ablegen.

Du profitierst auf jeden Fall von unserer Verbundenheit mit der Region und ihren Betrieben, Gemeinden und Einrichtungen. Bei uns bist du keine Nummer, sondern eine Persönlichkeit, die mit ihren Bedürfnissen ernst genommen wird. Dabei kommen der Spaß und die Gemeinschaft nie zu kurz, zahllose Projekte runden das Schuljahr an den BBS ab.

Ganz neu: Die „Anders-Tage“; das sind einzelne Schultage, an denen – wie schon der Titel sagt – etwas ein bisschen anders ist als sonst. Weiters gibt es seit heuer den „Lernraum“ für unsere ersten Klassen. Das ist eine Stunde in der Woche, die für individuelles Lernen freigehalten wird – die Lehrkraft fungiert als Coach, selbstgesteuertes Lernen ist das Ziel des Lern-Prozesses.

Wenn du dich über unser Angebot und die damit verbundenen Aktivitäten informieren willst, dann folge uns auf Instagram oder abonniere uns auf Facebook – beide Social Media Kanäle sind immer up to date und werden laufend mit neuen Inhalten gefüllt.

Wenn du Lust hast, bei uns zu schnuppern, kannst du dich jederzeit bei uns melden – schreib einfach ein mail an office@bbs-weyer.at oder schicke uns eine Nachricht auf Facebook oder Instagram. Anrufen kannst du uns unter 07355 6263.

Oder du besuchst uns einfach am Tag der offenen Tür am Freitag, 6. Dezember.

 

Steyrland – NEWS

 

Ein weiteres praxisnahes und lösungsorientiertes Instrument für die heimischen ArbeitgeberInnen.

Mit dem neuen Service-Portal fachkraefte.link der WKO Oberösterreich wird Unternehmerinnen und Unternehmern ein Werkzeug geboten, um diese zu finden. Zudem sind unter fachkraefte.link alle Projekte und Initiativen zum Thema Fachkräfte gebündelt. Das Portal bietet einen Überblick über geeignete Maßnahmen bzw. Entscheidungshilfen in Form von Online-Ratgebern und Best-Practice-Beispielen aus den Branchen.

Auch auf den Mehrwert regionaler Initiativen wird in der Rubrik “Place Branding” hingewiesen!

Egal ob sofort, mittel- oder langfristig: fachkraefte.link hilft Ihnen, geeignete Maßnahmen zu wählen

 

 

Laufende Aktionen für

Steyrland – Mitglieder

 

FOTOSHOOTING AKTION: 
Spezial-Angebot von steyrland – Mitglied Susanne Weiss:

1 h Shooting mit 15 hochwertigen Reportagefotos für 230 €
2 h Shooting mit 30 hochwertigen Reportagefotos für 450 €
3 h Shooting mit 45 hochwertigen Reportagefotos für 650 €

Das ist die Gelegenheit, um dein Unternehmen optimal in Szene zu setzen!

Alle Fotos werden professionell bearbeitet und danach zur Verfügung gestellt (hochauflösend – digital für Print und Web). Die Rechte für die Bilder (Copyrights) gehen an den jeweiligen Mitgliedsbetrieb und an die Initiative steyrland – wir rocken die Region!

Alle Preise sind Nettopreise und verstehen sich inklusive Fahrtkosten und Bearbeitung der Bilder.

https://www.steyrland.at/fotoshooting/

 

 

Neue Mitglieder der Initiative 

Herzlich willkommen!
NMS Rudigier
BBS Weyer
CH-Consulting e.U.
Caritas für Menschen in Not

Wir freuen uns auf die zukünftige Zusammenarbeit!

Lasst uns gemeinsam die Region rocken!

 

Newsletter