Steyrland – Newsletter Juni 2019 – Das ist los!

ACHTUNG ACHTUNG ACHTUNG ACHTUNG ACHTUNG ACHTUNG 

Der Bildungskatalog 2019/ 2020 neigt sich in seiner Entstehung dem Finale zu!

Zum ersten Mal sind auch Mitgliedsschulen und unsere Gemeinden mit Bildungsangeboten vertreten!

Wenn Sie Ihr Unternehmen im Bildungskatalog 2019/2020 vorstellen möchten, schicken Sie Ihre Bildungsangebote bis zum 27. Juni 2019 an office@steyrland.at.

 


Wir freuen uns sehr unsere Neuzugänge vorstellen zu dürfen: 

Seit 20. Mai ist Ing. Judith Ringer, Geschäftsführerin des Unternehmens „STEYR Trucks Sales and Services International GmbH“, als neue stellvertretende Sprecherin der Initiative steyrland – wir rocken die Region! tätig.

„Die Initiative steyrland – wir rocken die Region! hat mit dem Bildungskatalog oder mit den Aktivitäten rund um die Fachkräftegewinnung starke Zeichen gesetzt.“

Als Sprecherin der Initiative „steyrland – wir rocken die Region!“ ist ihr die Vernetzung von Betrieben, Schulen, Politik und Unternehmen zur Stärkung der Region ein besonderes Anliegen. Damit steigt die Attraktivität der Region für Arbeitgeber und Arbeitnehmer, Ausbildungseinrichtungen und für die Bevölkerung.

„Ich wünsche mir, dass Unternehmen erkennen, dass man gemeinsam mehr erreicht“

 

Ebenfalls seit 20. Mai unterstützt Karin Fachberger mit Engagement die Initiative steyrland – wir rocken die Region.

Anknüpfungspunkte zur Region bestehen schon lange: „Meine Oma wohnt in Aschach an der Steyr, der Opa war ursprünglich aus Laussa, die Godi wohnt in Garsten, und meine Jugend hab ich zum großteil in Pfarrkichen verbracht.“

Die 26-jährige Assistentin der Sprecher ist erste Ansprechperson für alle Fragen rund um Social Media, Bildungskatalog, Beitritte und mehr. Mit Leidenschaft und Begeisterung hat die Musikologiestudentin ihre Tätigkeit aufgenommen.


MITGLIEDER VORGESTELLT:  

UNTERNEHMER IN DER REGION: 
Die Firma emobil Elektrofahrzeuge wurde am 2. April 2011 gegründet und bietet für alle Lebenslagen die passenden Elektrofahrzeuge. Sowohl E-Bikes, Scooter, elektrische Rollstühle, oder auch Drei- und Vierradmobile sind bei dem Familienunternehmen in Dietachdorf bei Steyr erhältlich. Die Produkte und Einzelteile werden hierbei hauptsächlich regional bezogen, was das Unternehmen zu einem Klimabündnisbetrieb macht: “zum Beispiel KTM Fahrräder aus Österreich “. In der hauseigenen Werkstätte werden Ihre Fahrzeuge auch in Zukunft ordnungsgemäß gewartet. Bei der Initiative Steyrland war Felix Aichberger von Anfang an als Mitinitiator dabei. Für die Zukunft wünscht er sich, “dass alles weiterhin so proaktiv und konstruktiv weitergeht wie bisher, weil die Akteuere ein Wahnsinn sind. Jedesmal wenn wir zusammenkommen ist wieder ein Projekt fertig.”

Übrigens: Wer beim Fahren etwas Flair der 20er Jahre haben möchte, sollte sich das Elektromobil “Gatsby” mal genauer ansehen. Weitere Infos dazu unter: https://www.emobil-elektrofahrzeuge.at/


PARTNERSCHULE VORGESTELLT: 

 

Bei der Fachschule Kleinraming ist wirklich für jeden etwas dabei:

Schüler können aus sechs verschiedenen Ausbildungsschwerpunkten wählen:

Eco Design, Gesundheit und Soziale Berufe, Ernährungs- und Gesundheitsmanagement, Betriebs- und Haushaltsmanagement, Tourismusmanagement oder Ökologische Gartengestaltung und Naturanimation.

 

Angebot für Erwachsene!

Die Fachschule Kleinraming bietet dir im Rahmen einer Abendschule einen alternativen Weg zum Facharbeiter/zur Facharbeiterin. Die Unterrichtsschwerpunkte liegen hierbei bei Gesundheits- und Persönlichkeitsbildung, in Psychologie und Pädagogik, Wirtschaftskunde und Marketing, Haushaltsmanagement, Ernährung, Textilkunde, Landwirtschaft und Gartenbau sowie Betriebswirtschaft und Rechnungswesen.

Dafür vorgesehen sind zwei Abende pro Woche sowie Praxisunterricht an Freitagen und Samstagen (genaueres wird aber zu Beginn unter den Teilnehmern abgesprochen)

 

Genauere Informationen dazu erhaltet ihr unter:
07252 30 739
lwbfs-kleinraming.post@ooe.gv.at
www.fachschule-kleinraming.at

 

PS: Für alle weiteren InteressentInnen: schaut doch mal in das Kursangebot des Absolventenverbandes der Fachschule Kleinraming. Von „selbstgemachter Kosmetik“ ober „Jumping-Ganzkörpertraining“ bis hin zu „Kreatives aus Beton“ ist alles dabei!


PARTNERVEREIN VORGESTELLT: 

Der Verein Partnerpfote bietet auch diesen Sommer wieder die „Kinderakademie Partnerpfote“ an.

 

Bei diesen 2 – Tageskursen lernen Kinder zwischen 5 und 13 Jahren aus erster Hand das Wichtigste über Verhaltensweisen, Kommunikation, Intelligenz und Anatomie der mitwirkenden Therapiebegleittiere. So können sie selbst spüren, wie die Tiere zum besten Freund des Menschen werden.

Die Professoren der Akademie sind ausgebildete und geprüfte Therapiebegleittiere wie Hunde, Pferde, Kaninchen, Ziegen, Schade, Minischweine und Katzen.

Verschiedenste Berufe, die mit Tieren zusammenhängen, lernen die Kinder hautnah kennen. Sie können selbst für 2 Tage in verschiedenen Tierberufen aktiv werden.

 

Das Sommerprogramm 2019

11.-12.7. am Partnerpfote Hof in Ternberg

18.-19.7. am Partnerpfote Hof in Ternberg

22.-23.7. am Partnerpfote Hof in Ternberg

29.-30.7. am Partnerpfote Hof in Ternberg

22.-23.8. am Partnerpfote Hof in Ternberg

29.-30.8. in der Tierklinik Weistrach und am Reitgut Geiblinger 5.-6.9. am Partnerpfote Hof in Ternberg

 

Teilnahmegebühr sind 79 € für zwei Tage/Kind inkl. Verpflegung.

Anmeldung ist erforderlich.

Weitere Infos unter www.partnerpfote.at

 


⛪️🌅 Garsten – Steyrlandgemeinde im Portrait

👨‍👩‍👧‍👦 Einwohner: 6.644 (1. Jän. 2019)
🏞 Fläche: 53,29 km²

TOP: 
Die Garstner Kultur-Meile mit Sehenswürdigkeiten wie dem Stifts-Museum, der Nagelschmiede Dambach und der Schattleiten Mühle. Nähere Infos unter: https://www.garsten.at/Kultur_Vereine/Garstner_Kultur-Meile

Heißer Tipp: 
Die Gemeinde Garsten bietet ihren Jugendlichen mit der Aktion “I bin dabei” ein Ferienprogramm der anderen Art. Von 15. Juli bis 26. Juli 2019 kannst du bei der Sommerferien Aktion mitwirken.
Projektpartner sind: der Sommer-Kindergarten Garsten, Das Bezirksalten- und Pflegeheim Garsten und die Tagesbetreuung Garsten.

Alle Infos und Termine findest du auf der Gemeinde-Homepage https://www.garsten.at/ unter Gesundheit & Soziales_Jugend u. Familie.

Bist du jung, motiviert, cool, modern, engagiert und sozial? Dann melde sich bis spätestens 11.07. unter 07252/53 307-13 an. Je soziale Aktion bekommst du einen 5 € Garstner-Gutschein.

………………………
www.steyrland.at

Quellen:
https://www.garsten.at/
https://de.wikipedia.org/wiki/Garsten
Foto: Christoph Waghubinger, Blick von der Dambergwarte


Vorteile der Initiative nutzen!

Gib uns alle Infos zu deinem Unternehmen um dich optimal zu präsentieren. So ziehst du den größten Nutzen aus deiner Mitgliedschaft. Wenn du dir nicht sicher bist ob noch etwas zu tun ist, dann wirf einen Blick auf www.steyrland.at/neu.

 

 

 

Allgemein

Schreibe einen Kommentar

*

code